Bündner Beckibraten

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 1500 g Schafgigot, entbeint,
  • 2 Knoblauchzehen
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 Butter
  • 2 Zwiebel
  • 200 ml Rotwein, trockenen
  • 1 Gewürznelken
  • 3 Karotten
  • 1 Sellerie
  • 500 g Erdäpfeln
  • 1 Zweig Thymian
  • 200 ml Suppe

Das Fleisch mit durchgepresstem Knoblauch und Pfeffer gut einreiben. In der Butter von allen Seiten gut anbraten. Die Zwiebeln grob schneiden, hinzufügen, Rotwein und Nelke beigeben, Deckel aufsetzen und in den gut aufgeheizten Herd schieben (190 °C ). 50 Min. rösten. In der Zwischenzeit den Sellerie, die Karotten sowie die Erdäpfeln von der Schale befreien und würfelig schneiden. Die Gemüse zum Fleisch Form und gemeinsam mit dem Thymian 10 Min. mitbraten, dann nach und nach die Suppe beigeben. Eine Stunde weiterschmoren. Das Fleisch aus dem Bräter nehmen, zerlegen und mit dem Gemüse sowie dem Bratensaft im Bräter zu Tisch bringen.

Unser Tipp: Verwenden Sie lieblichen Rotwein für eine süßliche Note und eher trockenen Wein für geschmacksintensive, pikante Speisen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Bündner Beckibraten

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche