Bündelchen Mit Pecorino

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Den Blätterteig 1 mm dünn auswalken und in Rechtecke von 20 x 120 mm kleinschneiden. Die geschälte und (so dick wie der Blätterteig) geschnittene Paradeiser stuefnartig in die Mitte setzen und 1 cm Rand in der Breite, sowie 3 cm Rand in der Länge.

Den gekochten Schinken als dito den Pecorino darauf setzen, bis der Paradeiser ganz bedeckt ist. Die freigebliebenen Innenraender mit dem verquirlten Ei ausstreichen.

30 Min. ruhen lassen, mit einem verquirlten Ei bestreichen und bei 180-200 Grad in etwa 20-25 Min. im Backofen backen.

Nach Geschmack mit dem verbliebenen Teig die Bündelchen vor dem Backen aufbrezeln.

Tipp: Verwenden Sie immer einen aromatischen Schinken, das verleiht Ihrem Gericht eine wunderbare Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Bündelchen Mit Pecorino

  1. xxxx40
    xxxx40 kommentierte am 29.04.2015 um 12:17 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche