Büffelsteaks, Gemüseragout Und Buschtomaten-Damper

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 4 Scheiben Büffelsteak bzw. Rindsfilet a 180 g
  • 0.5 Tasse Fein gehacktes frisches Basilikum
  • 0.5 Tasse Fein gehackter frischer Oregano
  • 1.75 EL Fein gehackter frischer Thymian
  • 200 g Weissbrotkrumen (frisch)
  • 75 g Parmesan (frisch gerieben)
  • 0.25 Tasse Mehl
  • 2 Eier mit 2 Tl Wasser verquirlen
  • 0.25 Tasse Oliven- oder evtl. anderes Speiseöl

Gemüseragout:

  • 2 md Zucchini
  • 1 Paprika
  • 1 Paprika
  • 1 md Zwiebel
  • 400 g Melanzane
  • 0.25 Tasse Olivenöl
  • 4 Knoblauchzehe (feingehackt)
  • 2 Tasse Tomatensaft
  • Salz
  • Pfeffer

Buschtomaten-Damper:

  • 250 g Mehl
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • 0.5 Teelöffel Salz
  • 1 Teelöffel Zucker
  • 3 Teelöffel Butter (weich)
  • 160 ml Milch
  • 30 g Buschtomaten oder evtl. getrocknete Paradeiser, in Wasser eingeweicht

Für das Ragout die Gemüse in 0, 5 cm große Würfel schneiden. Das Öl erhitzen und den Knoblauch darin ein paar Sekunden lang sautieren.

Daraufhin Zwiebel und Paprika dazugeben und mitbraten, bis die Zwiebelwürfel glasig werden. Anschliessend Zucchini 2-3 min mitdünsten und schliesslich Auberginenwürfel dazugeben und das Ganze weitere 2-3 min gardünsten. Tomatensaft aufgießen, abdecken und leicht wallen, bis die Mischung dicklich und das Gemüse gar ist. Salzen und mit Pfeffer würzen. Zur Vorbereitung des Damper Mehl und Backpulver in eine geeignete Schüssel sieben. Die übrigen Ingredienzien einrühren und den Teig eine halbe Stunde lang ruhen. In 8 Rechtecke oder evtl. Kreise von 3 cm Dicke schneiden und bei 200'C circa 20 min backen. Jedes Steak in 2 Scheibchen schneiden und eben drücken. Küchenkräuter, Brotkrumen und Parmesan gut vermengen. Die Medaillons in Mehl auf die andere Seite drehen, Überschuss abschütteln, in die verquirlten Eier eintauchen und in den Brotkrumen wälzen. Öl in einer Bratpfanne erhitzen und das Fleisch von beiden Seiten goldbraun rösten. Daraufhin im heissen Herd (200'C) 2-3 min backen. Ragout auf 4 Teller gleichmäßig verteilen, 2 Medaillons und 2 oder evtl. mehr Damper-Scheibchen darauf anrichten. Nach Belieben mit fritierten Scheibchen von weissen Rüben garnieren.

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Büffelsteaks, Gemüseragout Und Buschtomaten-Damper

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche