Buddhistisches Pilzgericht

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 350 g Lilienblütenpilze (Enoki
  • 10 g Ingwer
  • 1 Tl Erdäpfelmehl
  • 6 El Salatöl
  • 1 Tl Salz
  • 50 g Porree
  • 0.5 Reisschale Gemüsesuppe o
  • 1 El Zucker
  • 2 El Sojasauce
  • 1 Tl Glutamat

(oder 25 g getrocknete Dhong Gue) 1/2 Reisschale isschale Gemüsesuppe beziehungsweise Wasser

Abgetropfte Blumenpilze in Streifchen schneiden. Die Lilienblütenpilze zerpflücken. Porree und Ingwer in Streifchen schneiden. Erdäpfelmehl mit 3 El Wasse mischen. Eine heisse Bratpfanne zweimal mit oel ausschwenken. Das Salatöl erhitzen und das Salz unter Rühren anbraten. Ingwerstreifen einfüllen und anbräunen. Mit Gemüsesuppe oder Wasser löschen.

Die Blumen- und Lilienblütenpilze in der Bratpfanne unter Rühren etwa 1 Min. machen, dazu den Zucker, die Sojasauce und das Glutamat Form und durchrühren.

Den Deckel schliessen, 4-5 Min. dünsten. Die Porreestreifen beigeben, zugedeckt1 Min. weiter dünsten.

Zum Schluss die Erdapfel-Mehl-Mischung dazugeben und andicken.

Das Pilzgericht auf der Stelle zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Buddhistisches Pilzgericht

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte