Buchweizentorte Ohne Ei

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 350 g Buchweizen (fein gemahlen)
  • 100 g Haselnüsse (gerieben)
  • 50 g Orangeat
  • 50 g Zitronat
  • 50 g Rosinen
  • 6 EL Honig
  • 250 ml Schlagobers
  • 188 ml Milch
  • 2 Teelöffel Backpulver (Weinstein)
  • 0.5 Teelöffel Zimt
  • Buchweizenmehl zum bemehlen der geben

Belag:

  • 150 g Mandelkerne, halbiert (event. in heisses Wasser legen und braune Schale entfernen)

Ein simples aber köstliches Kuchenrezept:

Geeignet Bei Allergie Gegen glutenfrei; Ei; Weizen; Roggen; Gerste; Hafer; Buchweizen; Dinkel; Triticale Orangeat, Zitronat und Rosinen in Wasser einweichen und kleinwürfelig schneiden.

Das Schlagobers steif aufschlagen, den Honig unterziehen. Früchte und Nüsse mit der Milch abwechselnd mit dem Kochlöffel unterziehen. Buchweizenmehl, Zimt und Backpulver vermengen und vorsichtig unter die Schaummasse ziehen.

Eine Tortenform (( 22 cm) befetten, bemehlen, den Teig hineingeben und die Oberfläche glattstreichen.

Die Mandelkerne von der Mitte aus kreisförmig anordnen.

Die geben in das kalte Backofen stellen und bei 180 Grad 60 bis 70 Min. backen. Kühl gestellt hält sich die Torte 2 Wochen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare2

Buchweizentorte Ohne Ei

  1. spiderling
    spiderling kommentierte am 14.06.2015 um 19:31 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  2. midori
    midori kommentierte am 08.12.2013 um 17:50 Uhr

    Man kann diese Torte auch einmal durchschneiden und mit Ribisel- oder Preiselbeermarmelade füllen.

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche