Buchweizenspätzle

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für die Buchweizenspätzle Buchweizenmehl und Weizenmehl mit etwas Salz in eine Schüssel geben. Öl, Eier und etwas Wasser dazugeben und zu einem Spätzleteig rühren. So viel Wasser unterrühren, bis der Teig die richtige Konsistenz hat. Zugedeckt 30 Minuten rasten lassen.

Reichlich Salzwasser zum Kochen bringen und den Teig durch ein Spätzlesieb einlaufen lassen. Ist der Teig etwas dicker, dann mit dem Messer Spätzle in das kochende Wasser schaben. Sobald die Spätzle aufsteigen, mit einem Lochschöpfer herausheben und in ein großes Sieb geben. Mit warmem Wasser abspülen, in eine Schüssel geben und mit 1 EL zerlassener Butter übergießen.

Tipp

Das Weizenmehl für die Buchweizenspätzle können Sie auch durch dieselbe Menge Dinkelmehl ersetzen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 1 0

Kommentare10

Buchweizenspätzle

  1. Uttenhofen
    Uttenhofen kommentierte am 02.04.2015 um 14:29 Uhr

    Gab's heute Mittag als Kasspatzen, lecker...

    Antworten
  2. rickerl
    rickerl kommentierte am 30.06.2015 um 08:48 Uhr

    lecker

    Antworten
  3. Leben
    Leben kommentierte am 24.04.2015 um 03:27 Uhr

    lecker

    Antworten
  4. SandRad
    SandRad kommentierte am 06.02.2015 um 08:10 Uhr

    gespeichert :)

    Antworten
  5. gackerl
    gackerl kommentierte am 28.01.2015 um 07:03 Uhr

    lecker

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche