Buchweizenschnitten in Apfel-Bananencreme

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 200 g Buchweizen
  • 300 ml Wasser
  • 100 g Feigen (getrocknet)
  • 70 g Mandelkerne
  • 2 Eidotter
  • 1 EL Topfen
  • 1 EL Zuckerrübensirup
  • 0.5 Teelöffel Zimt
  • 1 Nelken (gemahlen)
  • 2 Eiklar
  • 400 g Bananen
  • 300 g Joghurt
  • 200 ml Milch
  • 50 g Schlagobers
  • 2 Teelöffel Zitronenschale
  • 2 Vanille
  • 6 EL Zitronen (Saft)
  • 500 g Äpfel

Form:

  • Kokosfett (ungehärtet)

Den Buchweizen in das kochendes Wasser Form. 2 Min. machen und auf der ausgeschalteten Kochstelle quellen, bis die Flüssigkeit aufgesogen ist. Die Feigen kleinwürfelig schneiden, Die Hälfte der Mandelkerne mittelgrob hacken und beides vermengen. Die übrigen Mandelkerne blättrig schneiden. Das Backrohr auf 180 °C vorwärmen.

Die Dotter mit dem Topfen, dem Zuckerrübensirup und den Gewürzen durchrühren. Daraufhin mit der Feigenmischung unter den Buchweizen heben. Die Eiweisse steif aufschlagen und unterrühren. In eine gefettete flache Gratinform befüllen. Die Mandelblättchen aufstreuen. Im Backrohr, Mitte, zirka 50 min backen, bis sich die Oberfläche ein wenig fest anfühlt.

Die Bananen mit dem Joghurt, der Milch, dem Schlagobers, der Zitronenschale und der Vanille zermusen. Mit etwas Zitronensaft abschmecken. Die Äpfel in die Krem reiben und einrühren. Die Teigplatte zu Quadraten schneiden und mit der Apfel-Bananencreme zu Tisch bringen.

Tipp: Legen Sie sich eine Reihe an hochwertigen Gewürzen an - es zahlt sich aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Buchweizenschnitten in Apfel-Bananencreme

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche