Buchweizenrisotto mit jungem Blattspinat

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für das Buchweizenrisotto mit jungem Blattspinat zuerst die Zwiebel in feine Würfel schneiden und in 1/3 der Butter anschwitzen. Den Buchweizen gut waschen und zugeben, leicht anschwitzen, mit der 1/2 der Gemüsebrühe aufgießen, leicht würzen und auf mittlerer Hitze köcheln lassen.
Nach und nach die Gemüsebrühe nachgießen bis der Buchweizen bissig gar ist.

Nun ein weiteres 1/3 der Butter sowie den Grana Padano unterrühren, bis das Risotto eine cremige Konsistenz besitzt.
Den Spinat gut waschen und in einem seperaten Topf mit der restlichen Butter anschwitzen, mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.

Nun 4 Teller mir je 4 halben Chicoreeblättern auslegen, das Buchweizenrisotto in der Mitte anrichten. Den Spinat obenauf setzen und die Teller mit feinen Radieschenstreifen dekorieren.

Tipp

Dieses Rezept wurde uns freundlicher Weise von Ferdinand Römer, Küchenchef des Novotel Wien City (www.accorhotels.com) zur Verfügung gestellt.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 2 0

Kommentare10

Buchweizenrisotto mit jungem Blattspinat

  1. verenahu
    verenahu kommentierte am 19.12.2015 um 07:38 Uhr

    lecker

    Antworten
  2. Goldioma
    Goldioma kommentierte am 05.10.2015 um 11:26 Uhr

    wird nachgekocht

    Antworten
  3. Cookies
    Cookies kommentierte am 29.07.2015 um 09:44 Uhr

    Muss ich mal ausprobieren

    Antworten
  4. eva-maria2511
    eva-maria2511 kommentierte am 26.07.2015 um 11:42 Uhr

    lecker

    Antworten
  5. gackerl
    gackerl kommentierte am 27.01.2015 um 19:30 Uhr

    lecker

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche