Buchweizenpfannkuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

Teig:

  • 200 g Buchweizenmehl
  • 50 g Weizenmehl
  • 200 ml Kaffee (abgekühlt)
  • 300 ml Mineralwasser
  • 3 Eier
  • 1 Prise Salz
  • 150 g Speck (fett)
  • 250 g Zwiebel

Füllung:

  • 1 Rübenkraut
  • 8 Scheiben Pumpernickel
  • 50 g Butter (circa)

Alle Ingredienzien ausser Speck und Zwiebeln in eine geeignete Schüssel Form und durchrühren. Den dicklichen Teig bei Raumtemperatur zum Quellen wenigstens fünf Stunden zur Seite stellen. Speck in Scheibchen schneiden, Zwiebeln in Ringe.

Nach dem Ausquellen zwei Scheibchen fetten Speck in einer sehr heissen gusseisernen Bratpfanne auslassen. Am Beginn die Zwiebelringe und darüber ein Schöpfer Pfannkuchenteig in das heisse Fett Form. Der Palatschinken wird von beiden Seiten braun gebraten und mit Pumpernickel, Butter und Rübenkraut gereicht.

Unser Tipp: Verwenden Sie Speck mit einer feinen, rauchigen Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Buchweizenpfannkuchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche