Buchweizenpfannkuchen mit Räucherlachs

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 200 g Buchweizenmehl
  • 2 Eier
  • 250 ml Milch
  • 200 g Crème fraîche
  • 200 g Räucherlachs
  • Salz

Probieren Sie dieses köstliche Nudelgericht:

Aus Mehl, Eiern und Milch einen Pfannkuchenteig bereiten, mit einer Prise Salz würzen und in einer Bratpfanne große Palatschinken backen. Abkühlen, mit Crème fraîche (besser: Crème fraîche mit Kräutern) bestreichen, den Lachs darauflegen und fest(!) zusammenrollen. ein paar min im Kühlschrank ruhen, dann von den Palatschinken ca. 2 cm dicke Scheibchen klein schneiden.

Eignet sich toll als Happen zum Wein etc. Man kann ebenso normales Weizenmehl nehmen, aber mit Buchweizen-Mehl werden die Palatschinken viel besser.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Buchweizenpfannkuchen mit Räucherlachs

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche