Buchweizennudeln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 5

  • 300 g Weizen (fein gemahlen)
  • 100 g Buchweizen, fein gemahle
  • 0.5 Teelöffel Salz
  • 2 Eier

(oder Weizenmehl Type 1700) ca. ein Achtel ein Achtel ein Achtel Liter lauwarmes Wasser

4 El. Pueriertem, gut abgetropftem Spinat grün gefärbt.

Rote Nudeln erhält man mit Rote-Bete-Saft. Dazu lässt man den Saft bei starker Temperatur um gut die Hälfte kochen. Für 300 g Mehl benötigt man 4 El. Eingekochten Saft.

Unser Tipp: Verwenden Sie den jungen, zarten Spinat vom Bauernmarkt!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Buchweizennudeln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche