Buchweizennudeln mit Hendl und Erdnüssen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 240 g Buchweizennudeln
  • 40 g Traubenkernöl
  • 40 g Sesamöl
  • 50 g Erdnüsse
  • 120 g Zwiebel
  • 60 g Sojasauce
  • 40 g Austernsauce
  • 0.25 Bund Petersilie (glatt)
  • 3 Knoblauch
  • 2 Chilischoten
  • Pfeffer & Salz aus der Mühle

Ein tolles Nudelgericht für jeden Anlass:

Nudeln im Salzwasser al dente machen. Zwiebeln schälen und in Streifchen schneiden. Hälfte der Erdnüsse grob hacken. Chilischoten grob schneiden. Knoblauch in feine Stückchen schneiden. Hähnchenbrust in Steifen schneiden, mit Salz, Knoblauch, Chili und Pfeffermühle würzen. Petersilie grob hacken, aber ein klein bisschen zum Garnieren zurückbehalten.

Traubenkernöl in einem Kochtopf (Sauteuse) erhitzen, die Zwiebelstreifen mit Knoblauch, ein kleines bisschen Erdnüssen und Chilischote anschwitzen. Als nächstes das marinierte Hühnchenbrustfilet dazugeben und ebenfalls drei bis vier min mit anschwitzen. Die Buchweizennudeln dazugeben, alles zusammen mit Sojasauce löschen und leicht reduzieren. Zum Schuss Sesamöl, Austernsauce, gehackte Erdnüsse und Petersilie dazugeben. Kurz durchschwenken, mit Salz und Pfeffer nachwürzen.

Buchenweizennudeln mit Hähnchenbrustfilet auf die Teller Form und mit Petersilie garnieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Buchweizennudeln mit Hendl und Erdnüssen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche