Buchweizennudeln I

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 50 g Buchweizenmehl
  • 50 g Weizenmehl
  • 1 Ei
  • Speiseöl
  • 1 EL Butter
  • Salz

Die gesiebten Mehle in einer Backschüssel mit Ei, ein wenig Öl und einer Prise Salz zu einem Teig zusammenkneten. Zugedeckt eine halbe Stunde ruhen.

Entweder mit der Nudelmaschine Fettucini kochen, bzw. den Teig mit einem Nudelwalker auswalken, nochmal zusammenlegen und nochmal auswalken. Diesen Vorgang 3-4mal wiederholen. Als nächstes den Teig hauchdünn auswalken und mit einem scharfen Küchenmesser schmale Bandnudeln klein schneiden.

Die Fettucini in ausreichend kochend heissem Salzwasser zirka 2 min machen. Evtl. Vor dem Servieren in heisser Butter schwenken.

Entrée: Melanzane mit Tomatenpüree

Hauptspeise: Milchlammrücken in der Kräuterkruste

Dessert: Pfirsich-Käse-Blattsalat **

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Buchweizennudeln I

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche