Buchweizenküchlein - Buckwheat Cakes

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 250 g Buchweizenmehl
  • 150 g Mehl
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 2 EL Staubzucker
  • 1 Prise Salz
  • 2 Eier
  • 1 Teelöffel Butter
  • 250 ml Milch
  • Leichtbutter (zum Einfetten)

Ein Kuchenrezept für alle Leckermäuler:

Die Buchweizenpfannkuchen sind eine nordamerikanische Spezialität. Sie besitzen eine gewisse Ähnlichkeit mit den russischen Blintis. Wir empfehlen sie als Dessert nach einen Eintopf.

Buchweizenmehl, Mehl und Backpulver vermengen. Eier, Salz, Staubzucker sowie die Butter dazugeben. Mit Milch zu einen glatten, dünnen Teig rühren. Leichtbutter in der Bratpfanne heiß werden. Mit einem Löffel kleine Kekse darauf setzen. auf beiden Seiten goldgelb backen. Sofort zu Tisch bringen.

Zuspeise:

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Buchweizenküchlein - Buckwheat Cakes

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte