Buchweizenblinis Russische Hefepfannkuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Pfannkuchen:

  • 250 g Buchweizenmehl, fein gemahlen
  • 750 ml Wasser
  • 0.5 Würfel Germ
  • 0.25 Teelöffel Honig
  • 1 Teelöffel Kräutersalz
  • Fett (zum Ausbacken)

Spinatfüllung:

  • 1 Kl. Paket (150 g) tiefgefrorener Spinat
  • 50 g Doppelrahmfrischkäse
  • Muskat (frisch gerieben)

Pilzfüllung:

  • 250 g Schwammerln
  • 1 Zwiebeln (mittelgross)
  • 100 g Emmentaler
  • 0.5 Teelöffel Thymian
  • 0.5 Teelöffel Majoran

Quarkfüllung:

  • 100 g Topfen (mager)
  • 1 Ei
  • 1 Beutelchen Parmesan (40 g)
  • Dill (gehackt)
  • Petersilie (gehackt)

Probieren Sie dieses köstliche Nudelgericht:

Mehl in eine geeignete Schüssel Form, in die Mitte eine Ausbuchtung herstellen. Wasser, Germ und Honig vermengen, in die Ausbuchtung gießen, mit ein kleines bisschen Mehl überdecken und 15 Min. warm gestellt gehen. Wenn sich Bläschen bilden und die Mischung quillt, nach und nach das übrige Mehl daruntermischen, bis der Teig die Konsistenz einer dicken Suppe hat, vielleicht mehr Wasser oder Mehl hinzufügen. Mit Kräutersalz würzen. Dünne untertassengrosse Palatschinken in wenig Fett fertig backen. Etwas Füllung auf die Palatschinken Form, zusammenlegen, zu Tisch bringen.

Spinatfüllung: Den Spinat mit dem Frischkäse vermengen und mit frisch geriebener Muskatnuss würzen.

Pilzfüllung: Schwammerln und Zwiebeln weichdünsten, Reibkäse dazugeben und würzen.

Quarkfüllung: Topfen mit dem Ei durchrühren und mit Parmesan, Dill und Petersilie würzen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Buchweizenblinis Russische Hefepfannkuchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche