Buchweizenblinis Mit Pilzkaviar

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 115 g Weizenmehl (Type 550)
  • 50 g Buchweizenmehl
  • 0.5 Teelöffel Salz
  • 300 ml Milch
  • 1 Teelöffel Trockenhefe
  • 2 Eier (getrennt)

Für Den Pilzkaviar:

  • 350 g Gemischte Wildpilze; z. B Wiesenchampignons; Maronenröhrlinge
  • Austernseitlinge und Maipilze
  • 1 Teelöffel Selleriesalz
  • 2 EL Walnussöl
  • 1 EL Zitronen (Saft)
  • 3 EL Petersilie (frisch gehackt)

Ein köstliches Pilzgericht für jede Gelegenheit!

Traditionell werden diese kleinen russischen Palatschinken mit echtem Kaviar und saurer Schlagobers gereicht, doch das russische Wort für Kaviar (ikra) bezeichnet ebenso fein gehackte Melanzane und Schwammerln.

Pilzkaviar isst man vor allem im Herbst gern.

Etwa eine Stunde stehenlassen, bis sich der Saft am Boden der Backschüssel gesammelt hat. Die Schwammerln ausführlich abspülen, abrinnen und die Flüssigkeit gut auspressen. Die Schwammerln in die Backschüssel zurückgeben und mit Petersilie, Walnussöl, Saft einer Zitrone und einer Prise Pfeffer vermengen. Kaltstellen.

Die beiden Mehlsorten mit dem Salz in eine große Weitling sieben. Die Milch in etwa auf Körpertemperatur erwärmen. Die Germ einfüllen, unter Rühren zerrinnen lassen und zum Mehl schütten. Die Eidotter zufügen und zu einem glatten Teig mixen. Mit einem nassen Geschirrhangl bedecken und an einem warmen Ort gehen.

Die Eiklar in sauberem Gefäß steif aufschlagen, dann unter den mittlerweile aufgegangenen Teig ziehen.

Öl in einer gusseisernen Bratpfanne mässig erhitzen. Den Teig esslöffelweise einfüllen. Sobald sich Blasen auf der Oberfläche bilden, die Küchlein auf die andere Seite drehen und kurz weiterbraten. Auf jeden Blini einen Klecks Sauerrahm und Pilzkaviar Form und zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Buchweizenblinis Mit Pilzkaviar

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche