Buchweizen-Sauerkraut-Küchlein

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • Buchweizenküchlein
  • 20 g Buchweizen; mittelgrob geschrotet
  • Eier die Hälfte mehr
  • Butter
  • 12 g Sauerkraut
  • 3 g Gouda, jung
  • Rote-Bete-Sauce
  • 15 g Rote Rüben
  • Salz
  • Pfeffer
  • 10 g Crème fraîche
  • Vegetarisch Fit 3/96
  • notiert: M.Peschl

1/2 Teelöffel : Salz 1 Prise : Pfeffer 50 ml Schlagobers; bei Bedarf bis 1 Prise Kümmel, gemahlen 1/2 Teelöffel Honig 100 ml klare Suppe

Buchweizen mit Pfeffer, Salz, Eiern und soviel Schlagobers durchrühren, dass ein saftiger, gut formbarer Teig entsteht. 15 min ausquellen. Mit leicht nassen Händen 2 Bratlinge jeweils Einheit formen und im heissen Fett von beiden Seiten jeweils 3-4 min kross rösten.

Sauerkraut mit Kümmel und Honig (oder anderem Süssungsmittel) 10 min bei geschlossenem Deckel leicht leicht wallen. Auf einem Sieb abrinnen. Bratlinge auf eine ofenfeste Platte legen, je ein kleines bisschen Sauerkraut darüber Form und mit Käse überstreuen. Im Rohr bei 200 °C 5-10 min überbacken und evt zusätzlich kurz übergrillen.

Für die Sauce die geschälte rote Rüben klein schneiden oder evtl. raspeln und in der klare Suppe in ca eine halbe Stunde weich machen. Pürieren, mit Gewürzen und Crème fraîche nachwürzen.

Tipp: Legen Sie sich eine Reihe an hochwertigen Gewürzen an - es zahlt sich aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Buchweizen-Sauerkraut-Küchlein

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche