Buchweizen Pancakes

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 EL Mehl (gehäuft)
  • 2 EL Buchweizenmehl, gehäuft
  • 1 Ei "M"
  • 1 Prise Salz
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • Milch (etwas)
  • 2 EL Butterschmalz (zum Braten)

Dieses Rezept reicht zum Frühstück für 1 Einheit.

Aus den obigen Ingredienzien wird ein nicht zu flüssiger Pfannkuchenteig gerührt (merke: Palatschinken nach amerikanischer Art sind knapp kleinfingerdick). Bei mittlerer Hitze backt man daraus in etwa 4 Palatschinken von in etwa 12 cm ø. Als "Belag" schmeckt hierzu weder Zucker noch Marmelade. Klassisch ist der (leider teure) Ahornsirup. Ausgezeichnet schmecken genauso: Apfelpüree oder evtl. Sauerrahm (oder stichfestes Joghurt), in der frische Erd- oder evtl. andere Beeren verührt wurden (Zucker nach Wahl) Last not least ist genauso eine warme Käsesauce nicht zu verachten. Jetzt wäre es allerdings kein Frühstück mehr, sondern eine warme Hauptmahlzeit.

Viel Spaß beim Backen!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Buchweizen Pancakes

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche