Buchweizen-Palatschinken

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 sm Salatgurke
  • 1 Apfel
  • 0.5 Bund Dille
  • 250 ml Sauerrahm
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 EL Zitronen (Saft)
  • 20 g Germ
  • 250 ml Milch (lauwarm)
  • 150 g Buchweizenmehl
  • 50 g Weizenmehl
  • 2 Eier
  • 80 g Butter (flüssig)
  • 1 EL Öl
  • 50 g Lachskaviar

Ein tolles Nudelgericht für jeden Anlass:

Germ zerbröseln, mit Mehl, Milch, Buchweizenmehl, 1 Prise Salz, Eidotter und 60 g Butter mit dem Rührgerät zu einem glatten Teig durchrühren.

Zugedeckt 30 Min. im Backrohr (5 Min. 50 Grad , 30 Min. 0) gehen.

Für den Gurkensalat die Gurke abspülen, von der Schale befreien, halbieren, entkernen und würfeln. Apfel abspülen, halbieren, entkernen und ebenfalls würfeln. Dill abspülen, zupfen, gut abtrocknen und im Universalzerkleinerer hacken. Gurkenwürfel mit Apfelwürfeln und Dill unter die Sauerrahm vermengen. Mit Salz, Pfeffer und Saft einer Zitrone nachwürzen.

Eiklar zu steifem Eischnee aufschlagen und unter den Teig heben. Öl in einer großen Bratpfanne erhitzen und den Teig 1 bis 2 cm hoch hineingeben. 5 Min. Auf 1 1/2 oder evtl. Automatik-Kochstelle 8-9 goldbraun backen, auf die andere Seite drehen und auf der anderen Seite ebenfalls 5 Min. backen. In Stückchen teilen, 20 g Butter einrühren und durchschwenken.

Den Blattsalat gut gekühlt mit dem Palatschinken zu Tisch bringen, mit Lachskaviar garnieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Buchweizen-Palatschinken

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche