Buchweizen-Palatschinken mit Kräuterquark

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 250 g Buchweizenmehl
  • (a.d. Naturkostladen. frisch gemahlen)
  • 500 ml Gut gekühltes Mineralwasser
  • 2 EL Pflanzenöl (am besten Sonnenblumenöl oder anderes Pflanzenöl)
  • 1 Ei
  • 1 EL Sesamöl
  • 2 Prise Salz
  • Kräuterquark

Mehl in eine Schüssel Form, alle genannten Ingredienzien hinzfügen und mit dem Rührstab herzhaft mixen. Nach einer Rastzeit von 45 min sich aus dem Teig kleine handtellergrosse Palatschinken formen. Diese werden von beiden Seiten (2-3 min) gebacken. Dazu schmeckt am besten Kräuterquark nach dem Hausrezept.

Tipp: Buchweizen wie Hirse eignen sich nicht zur Vorratshaltung. Nur soviel einkaufen, wie im Moment benötigt wird, und frisch zubereiten.

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Buchweizen-Palatschinken mit Kräuterquark

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte