Buchweizen-Palatschinken mit Ahornsirup

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

Buchweizenpfannkuchen:

  • 6 EL Weizenmehl
  • 6 EL Buchweizenmehl (je Palatschinken 2 El Mehl)
  • 1 Teelöffel Natron
  • 1 Teelöffel Zucker
  • 0.5 Teelöffel Salz
  • 1 Ei, aufgeschlagen und vermengt
  • 3 EL Butter (geschmolzen)
  • 200 ml Buttermilch (ein Häferl)

Ausserdem:

  • Ahornsirup
  • Gebratener Schinkenspeck

Das Essen der Amerikaner ist von so vielen Einflüssen bestimmt, dass man von einer typisch amerikanischen Küche nicht reden kann, aber pancake - Palatschinken sind im ganzen Land beliebt. In speziellen Restaurants, den pancake-houses, werden die Palatschinken meistens mit Ahornsirup getränkt und aufeinander gestapelt oder mit verschiedenen Sossen, Sirups und gebratenem Speck gereicht. Obst passt ebenfalls gut dazu, außergewöhnlich Heidelbeeren.

Auch Buchweizen-Palatschinken gibt es in amerikanischen Küchen oft, Buchweizen wird in den Usa viel angebaut.

Buchweizen stammt aus der Familie der Knöterichgewächse, ist also kein echtes Getreide, ihm fehlt das Klebereiweiss (passt darum ebenso in eine glutenfreie Ernährung). Deshalb eignet sich Buchweizenmehl allein nicht zum Backen. Die abgeschälten Körner werden ebenso gern für Breigerichte verwendet, sie ausquellen stark, sind sehr sättigend und haben viele Vitamine und Mineralstoffe.

Der Pfannkuchenteig lässt sich genauso aus Weizenmehl, Öl, Milch und Backpulver kochen, die Mengenangaben sind die selben.

Die flüssigen Ingredienzien zu den festen in eine ausreichend große Schüssel Form und das Ganze miteinander zu einem dicklichen Brei durchrühren. ein paar min ruhen.

Nur wenig Öl (z.B. Distelöl, Rapsöl) in die Bratpfanne gießen, die Bratpfanne nicht zu heiß werden, dann mit einer Suppenkelle eine Einheit Teig hinein Form. Der Teig bleibt als Fladen in der Mitte der Bratpfanne liegen, er fliesst nicht weiter.

Wenn sich kleine Bläschen im Teig bilden, nachschauen, ob die Unterseite des Fladens schon braun genug ist, das ist der Moment, in dem der Palatschinken gewendet wird. Die andere Seite wird noch schneller braun. Den Palatschinken herausnehmen, wenn beide Seiten gebräunt sind, auf einen Teller legen und - den nächsten backen.

Die fertigen pancakes mit Ahornsirup und/oder gebratenem Schinkenspeck zu Tisch bringen

Ahornsirup (maple syrup) ist nicht so süß wie Honig bzw. Zucker (Zuckergehalt 65 %), er hat einen malzig-fruchtigen Wohlgeschmack. Der Pflanzennährsaft kommt beinahe ausschliesslich aus Kanada, dort wird er im März und April aus den Zuckerahorn-Bäumen gezapft und eingedickt. 40 l Pflanzensaft ergeben einen l hochwertigen Sirup. Die besseren Qualitäten sind an einer bernsteinähnlichen Farbe zu erkennen und haben eine mildes Aroma. Ahornsirup beinhaltet viele Mineralstoffe aber kaum Vitamine, er ist nur begrenzt haltbar und muss im Kühlschrank gelagert werden.

e. Pdf

Unser Tipp: Verwenden Sie einen herrlich würzigen Speck für eine köstliche Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Buchweizen-Palatschinken mit Ahornsirup

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche