Buchweizen-Linsen-Gemüse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 120 g Buchweizen
  • 150 g Linsen
  • 2 Frühlingszwiebel
  • 1 Stange Lauch
  • 3 Karotten
  • 1 Handvoll Frühlingskräuter (Dill, Schnittlauch, Petersilie, Majoran, Braune Minze)
  • 1 EL Pflanzenöl
  • 1 EL Balsamico (weiß)
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)

Für das Buchweizen-Linsen-Gemüse die Frühlingszwiebeln mitsamt dem Grün in feine Ringe schneiden. Lauch sorgfältig waschen und ebenfalls in feine Ringe schneiden. Karotten schälen und stifteln.

Die Linsen in ein Sieb geben und mit kaltem Wasser abspülen; Buchweizen mit warmem Wasser waschen. Abtropfen lassen. Gemüsesuppe erhitzen. Linsen und Buchweizen hineingeben, aufkochen und bei geringer Hitze ca. 13 Minuten weich kochen. Abseihen und mit warmem Wasser abspülen.

Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebeln darin glasig dünsten. Lauch und Karotten dazugeben und mitdünsten, bei Bedarf etwas Wasser dazugießen.

Linsen-Buchweizen-Mischung zum Gemüse in die Pfanne geben und gut durchrühren. Die gehackten Kräuter untermischen und mit Essig, Salz und Pfeffer abschmecken.

Tipp

Eine wunderbar süß-saure Note erhält das Buchweizen-Linsen-Gemüse, wenn Sie vor dem Anrichten Granatapfelkerne darüberstreuen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare1

Buchweizen-Linsen-Gemüse

  1. gackerl
    gackerl kommentierte am 25.01.2015 um 12:32 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche