Buchweizen-Kartoffelklösse Mit Harzer-Roller-Füllung

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Klösse:

  • 500 g Erdäpfeln (mehlig)
  • 2 Lauchzwiebeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 EL Deutsche Markenbutter
  • 0.5 Bund Petersilie
  • 0.5 Bund Majoran
  • 100 g Buchweizenmehl
  • 100 g Mehl (Type 405)
  • 2 Eier
  • 1 Teelöffel Salz
  • 125 g Harzer Roller

Ausserdem:

  • 50 g Deutsche Markenbutter
  • 2 EL Buchweizen (ganz)

Die Erdäpfeln am Vortag in der Schale gardünsten und heiß schälen. Durch die Kartoffelpresse drücken und abkühlen.

Einen Tag später die Lauchzwiebeln mit ein Drittel des Grüns in Ringe schneiden, Knoblauch häuten. Lauchzwiebelringe in der Butter andünsten, Knoblauch ausdrücken und dazugeben. Petersilie und Majoran abspülen und klein hacken. Buchweizenmehl, Zwiebelmischung, Küchenkräuter, Mehl, Eier und Salz mit den zerdrückten Erdäpfeln mischen. Klossteig 20 Min. ruhen.

Harzer Roller in 16 Stückchen schneiden. In einem breiten Kochtopf ausreichend Wasser mit Salz aufwallen lassen. Temperatur reduzieren, das Wasser soll sich nur leicht bewegen. Mit nassen Händen einen Probekloss formen, mit einem Harzer Roller-Viertel befüllen und in das Wasser Form. Kloss in 15 min gar ziehen. Sollte der Kloss auseinanderfallen, weiteres Mehl unter die Menge durchkneten. Auf diese Weise insgesamt 16 Knödel formen, mit den Harzer Roller-Vierteln befüllen und 15 min garziehen.

Fertige Knödel abrinnen, warmstellen. In einer Bratpfanne die Butter aufschäumen und den Buchweizen darin hellbraun rösten und zu den Knödeln zu Tisch bringen.

Dazu passt: Tomatensalat

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Buchweizen-Kartoffelklösse Mit Harzer-Roller-Füllung

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche