Buchweizen Bratlinge auf karamellisiertem Paprikakraut

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für die Bratlinge:

Für das Paprikakraut:

  • 500 g Sauerkraut
  • 2 Stück Zwiebeln
  • 1 mehlige Kartoffeln (ca. 120g)
  • 4 EL Olivenöl
  • 3 EL Rohrzucker
  • 2 TL Rosenpaprika
  • 2 EL Tomatenmark
  • 1 TL Kümmel (gemahlen)
  • 2 TL Majoran (getrocknet)
  • 2 Stück Lorbeerblätter
  • 5 Stück Wacholderkörner
  • 250 ml Wasser
  • 3 EL Olivenöl

Für die Buchweizen Bratlinge auf karamellisiertem Paprikakraut die Zwiebel schälen und fein schneiden. Öl erhitzen und den Zwiebel darin anbraten. Zucker beifügen und karamellisieren lassen. Paprika und Kümmel beifügen, durchrühren, Tomatenmark dazu geben und mitrösten. Suppenwürze beimengen, mit Wasser aufgießen und kurz aufkochen lassen. Sauerkraut beifügen und mit Majoran, Lorbeer, Wacholder, Salz und Pfeffer würzen. Kartoffel schälen, fein reiben und unter das Kraut rühren. Nun ca. 30 Minuten auf kleiner Flamme weich dünsten.

Für die Bratlinge Karotten schälen und in kleine Würfelchen schneiden. Zwiebel schälen und fein hacken. Buchweizen, Karotten und Zwiebel mit heißer Suppe aufgießen und weich dämpfen. Anschließend einige Minuten ausquellen und auskühlen lassen. Petersilie hacken und darunter mischen. Eier einrühren und die Masse mit Salz und Pfeffer abschmecken. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Masse löffelweise im heißen Fett zu Bratlingen herausbacken.

Die Buchweizen Bratlinge auf karamellisiertem Paprikakraut heiß servieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
3 2 0

Kommentare24

Buchweizen Bratlinge auf karamellisiertem Paprikakraut

  1. Erdbeerli_
    Erdbeerli_ kommentierte am 07.06.2016 um 16:44 Uhr

    sehr lecker :)

    Antworten
  2. koche
    koche kommentierte am 27.09.2015 um 17:35 Uhr

    toll

    Antworten
  3. hsch
    hsch kommentierte am 08.08.2015 um 11:42 Uhr

    sehr pikant

    Antworten
  4. klaus1958
    klaus1958 kommentierte am 05.08.2015 um 21:06 Uhr

    lecker

    Antworten
  5. Nala888
    Nala888 kommentierte am 17.07.2015 um 07:54 Uhr

    toll

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche