Buchweizen-Blini mit drei Verschiedenen Dips

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 12

  • 120 g Weizenmehl
  • 60 g Buchweizenmehl
  • 2 Eier (Klasse M)
  • 20 g Germ
  • 200 ml Milch
  • 4 EL Butter
  • Zucker
  • Salz

Dip 1:

  • 1 Bund Dille
  • 300 g Sauerrahm
  • Pfeffer
  • 1 Apfel
  • 2 EL Zitronen (Saft)

Dip 2:

  • 1 Bund Schnittlauch
  • 100 g Nordseekrabben
  • 200 g Kren-Frischkäse
  • 50 ml Milch

Dip 3:

  • 150 g Vanillejogurt
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 200 g Sauerrahm bzw. Crème fraiche
  • 2 EL Orangen (Saft)
  • 100 g Schwarze Johannisb

Und:

  • 4 EL Öl

1. Weizen- und Buchweizenmehl in eine ausreichend große Schüssel sieben. Eier trennen. Germ in 200 ml lauwarmer Milch zerrinnen lassen. Butter schmelzen. Zusammen mit Eigelben, jeweils 1 Prise Zucker und Salz mit den Knethaken des Handrührgeräts zu einem glatten Teig zusammenkneten. Zugedeckt an einem warmen Ort 45 Min. aufgehen.

2. Dill abzupfen, hacken und mit saurer Schlagobers durchrühren. Salzen und mit Pfeffer würzen. Apfel abspülen, vierteln, entkernen und würfelig schneiden. Mit Saft einer Zitrone vermengen.

3. Schnittlauch in Rollen schneiden. Krabben abbrausen und abtrocknen. Frischkäse und 50 ml Milch durchrühren, Krabben, Apfel und Schnittlauch dazugeben, mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen.

4. Vanillejogurt, -zucker, Sauerrahm bzw. Crème fraiche und Orangensaft durchrühren, mit Johannisbeer-Marmelade dekorativ in eine Schale Form. Krabben- und Dilldip ebenfalls in Dessertschälchen anrichten.

5. Teig mit einem Kochlöffel gut durchschlagen. Eiweisse steif aufschlagen und unterziehen. Nacheinander in einer beschichteten Bratpfanne im heissen Öl portionsweise 20 kleine Blini backen. Pro Stück 1 El Teig in die Bratpfanne Form und bei mittlerer Hitze von jeder Seite ungefähr

1-2 Min. goldbraun rösten. Fertige Blini im Herd bei 100 °C warm halten. Mit den Dips zu Tisch bringen.

Tipp: Als Alternative zum frischen Schnittlauch können Sie auch den gefriergetrockneten verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Buchweizen-Blini mit drei Verschiedenen Dips

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche