Buchteln mit Pralinensauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

Für Die Rohrnudeln:

  • 25 g Germ
  • 2 Teelöffel Zucker
  • 60 ml Milch ((1))
  • 190 ml Milch ((2))
  • 500 g Mehl
  • 1 Ei
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Vanillemark
  • 1 Prise Zitronenschaleabrieb unbehandelte Frucht
  • 50 g Butter (flüssig)
  • 120 g Butter
  • Staubzucker

Für Die Pralinensauce:

  • 125 g Bitterschokolade oder dunkle Kochschokolade
  • 125 g Nougat
  • 200 g Schlagobers
  • 20 ml Mandellikör

Für die Buchteln die Germ mit Zucker und der lauwarmen Milch (1) glatt rühren. Das Mehl in eine grosse Schüssel füllen und eine kleine Ausbuchtung in die Mitte drücken. Die Hefemilch hineingehen und mit ein kleines bisschen Mehl mischen. Die Backschüssel mit einem Küchentuch überdecken und das Dampfl für fünfzehn Min. an einen warmen Ort stellen, bis er aufgegangen ist und Blasen wirft.

Ei mixen und mit der Milch (2), Vanillemark, Zitronenschale, Salz und der flüssigen Butter in die Backschüssel Form. Den Teig mithilfe einer Küchenmaschine so lange durchkneten, bis er glatt und elastisch ist. Er sollte sich von dem Schüsselrand lösen.

Den Teig mit einem Küchentuch überdecken und wenigstens dreissig min an einem warmen Ort gehen, bis er sich ungefähr verdoppelt hat. Dann den Teig aus der Backschüssel nehmen, kurz kneten, ungefähr walnussgrosse Stückchen teilen und zu Kugeln formen.

Die Butter in einem Kochtopf bei geringer Temperatur zerrinnen lassen, die Kugeln darin rundherum auf die andere Seite drehen und aneinander in eine Gratinform setzen. Den Teig wiederholt fünfzehn min gehen.

Das Backrohr auf 180 °C vorwärmen.

Buchteln auf der mittleren Leiste im Backrohr in fünfunddreissig Min. goldbraun backen. Aus dem Herd nehmen, leicht auskühlen, noch warm auseinander brechen und dick mit Staubzucker bestäuben.

Für die Pralinensauce Schoko und Nougat in kleine Stückchen schneiden. Das Schlagobers (*) einmal zum Kochen bringen und über die Schokoladen-Nougat-Mischung gießen. Kurz stehen, gemächlich glatt rühren und mit dem Mandellikör nachwürzen. Die warme Sauce mit den Buchteln zu Tisch bringen.

(*) Für eine ein kleines bisschen weniger gehaltvolle Sauce kann ein Teil dem Schlagobers durch Milch ersetzt werden.

Tipp: Verwenden Sie ruhig bessere Schokolade - umso herrlicher schmeckt das Ergebnis!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare3

Buchteln mit Pralinensauce

  1. spiderling
    spiderling kommentierte am 08.12.2014 um 16:52 Uhr

    köstlich

    Antworten
  2. Zubano15
    Zubano15 kommentierte am 27.12.2013 um 16:12 Uhr

    hört sich toll an

    Antworten
  3. mai83
    mai83 kommentierte am 17.11.2013 um 15:12 Uhr

    Schmeckt toll als Abwechslung zur Vanillesauce

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte