Bucatini Piccanti Nei PEPER0NI Gialli - Scharfe Bucat ..

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Zubereitung:

  • ca. 30 Min.
  • 4 md Gelbe Paprikas (700 g)
  • 300 g Bucatini
  • 120 g Mozzarella
  • 4 Sardellen, in Öl eingelegt
  • 1 Chilischote
  • Minze
  • Petersilie
  • Oregano (getrocknet)
  • Schwarze
  • Oliven (entkernt)
  • Olivenöl (beste Qualität)
  • Salz

Nudelgerichte sind immer eine gute Idee!

Die Paprikas abspülen, abtupfen, das obere Drittel der Schote klein schneiden und die Kerne entfernen. Das Innere der Schoten mit Öl beträufeln und mit Salz würzen; die Schoten und mit ihrem Deckel je aneinander auf ein mit Pergamtenpapier ausgelegtes Backblech setzen und 20 Min. bei 200 Grad gardünsten.

In der Zwischenzeit die Bucatini in ausreichend kochend heissem Salzwasser gardünsten.

Etwas Olivenöl in einer Bratpfanne erhitzen und die in feine Ringe geschnittene, von den Kernen befreite Chilischote ausreichend fein gehackte Minze und Peter silie, eine gute Prise Oregano, einen EL Oliven und die abgetropften, zerkleinerten Sardellenfilets darin anschwitzen.

Die al dente gegarten und abgetropften Bucatini in die Bratpfanne Form und bei starker Temperatur kurz mitbraten. Vom Küchenherd nehmen und mit der Hälfte des gewürfelten Mozzarella mischen.

Die Nudeln in die noch heissen Paprikas befüllen und die übrigen Mozzarella-Würfel darüber streuen.

Jede Schote mit dem entsprechenden Deckel verschließen, auf Portionsteller setzen und auf der Stelle zu Tisch bringen. Falls noch Nudeln übrig sind, werden diese gemeinsam mit dem Paprika auf den Tellern angerichtet.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Bucatini Piccanti Nei PEPER0NI Gialli - Scharfe Bucat ..

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte