Bucatini mit Speck

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 120 g Bauchspeck (geräuchert)
  • Durchwachsen
  • 1 sm Zwiebel
  • 250 g Paradeiser (reif)
  • 2 EL Öl
  • 1 Pfefferschote (rot)
  • Nur ein kleines Stück !!
  • Salz
  • 6 Blatt Basilikum
  • 400 g Bucatini
  • 40 g Pecorino (frisch gerieben)
  • 40 g Frischgeriebener Pamersan

Titel : Pasta! 200 raffinierte Rezepte für Spaghetti Ravioli, Lasagne &

Den durchwachsenen Speck und geschälte Zwiebeln würfelig schneiden.

Die Paradeiser blanchieren, häuten, entkernen, und in Stück schneiden.

Das Öl in einer hochwandigen Bratpfanne, oder Kassserolle bei leichter Temperatur erwärmen und Speck sowie die Zwiebel glasig rösten. Die Tomatenstücke und die Pefferschote zufügen, mit Salz würzen und in 10 min weichschmoren.

Die streifig geschnittene Basilikumblätter zufügen.

In einem großen Kochtopf ausreichend Wasser mit Salz zu machen bringen und die Bucatini darin in 8-10 min, oder nach Packungsanleitung al dente machen. Auf einen Durchschlag schütten, und gut abrinnen. Die Pfefferschote aus der Paradeisersauce nehmen. Die Bucatini mit der Hälfte der Paradeisersauce und der Hälfte der beiden geriebenen Käse in einer aufgeheizten Backschüssel mischen.

Den Rest der Sauce und den übrigen Käse getrennt dazu anbieten.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen herrlich würzigen Speck für eine köstliche Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Bucatini mit Speck

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche