Bucatini Mit Pilzen Und Thunfisch

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 100 g Thunfisch (in Öl)
  • 5 g Speck (durchwachsen, geräuchert)
  • 4 EL Olivenöl
  • 1 Knoblauchzehe
  • 6 Sardellenfilets
  • 250 g Herrenpilze (frisch)
  • 6 EL Rindsuppe
  • Salz
  • Pfeffer
  • 40 g Salz (für 4 l Wasser)
  • 400 g Bucatini

Den Thunfisch aus der Dose nehmen und auf einem Sieb gut abrinnen. In kleine Stücke zerpfluekken, Den Speck in Streifchen schneiden.

Das Olivenöl in einer Bratpfanne erhitzen, die Knoblauchzehe darin goldgelb rösten und ein weiteres Mal aus der Bratpfanne nehmen.

Die Sardellenfilets unter fliessendem Wasser ausführlich abspülen, abtupfen und klein hacken, in das heisse Öl gießen und anbraten.

Die Schwammerln ausführlich abspülen und in Streifchen schneiden, Mit dem Thunfisch und im Speck in die Bratpfanne Form und kurz anbraten. Alles zusammen mit der Rindsuppe aufgiessen und mit Salz und Pfeffer kräftig abschmekken. 15 Min. bei leichter Temperatur leicht wallen.

In einem großen Kochtopf 4 Liter Wasser mit dem Salz aufwallen lassen, die Bucatini darin nach Packungsanleitung in 9-11 Min. al dente machen. Auf einen Durchschlag schütteln und abrinnen. In die Bratpfanne Form und das Ganze ausführlich miteinander mischen.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen Speck mit einem kräftigen Geschmack - so verleihen Sie diesem Gericht eine besondere Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Bucatini Mit Pilzen Und Thunfisch

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche