Bucatini All'amatriciana

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 400 g Bucatini auch Makkaroni
  • 100 g Geräucherte Schweinebacke
  • 40 g Pancetta
  • 1 Zwiebel
  • Olivenöl
  • 100 ml Weisswein
  • 6 lg Paradeiser, blanchiert, gepellt
  • Pecorino romano
  • Salz
  • Pfeffer

Ein tolles Nudelgericht für jeden Anlass:

Zwiebel in feine Würfel schneiden, Schweinebacke und Schinken ebenso fein in Würfel schneiden. Olivenöl in einem Kochtopf erhitzen. Zwiebel darin anrösten und sobald sie Farbe annimmt, die Schweinebäckchenwuerfel und den Schinken untermengen und kurz mitrösten, mit einem grosszügigen Schuss Weisswein löschen, den Wein vollständig machen. Die abgeschälten und kleingewürfelten Paradeiser untermengen. Salzen und mit Pfeffer würzen. Den Sugo bei geschlossenem Deckel 30 Min. auf kleiner Flamme sieden, dabei hin und nochmal gut mit einem hölzernen Kochlöffel umrühren, damit er nicht anbrennt. Einen großen Kochtopf Wasser für die Nudeln aufsetzen. Aufwallen lassen, mit Salz würzen. Die Pasta fertig machen, mit dem Sugo und wenig Nudelwasser mischen. Pecorino darüber raspeln, zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Bucatini All'amatriciana

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche