Bucatini alla crema d'uovo

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • Salz
  • 450 g Bucatini
  • 3 Eidotter
  • 250 ml Schlagobers
  • 0.5 Teelöffel Muskat (frisch gerieben)
  • 30 g Butter
  • 6 EL Parmesan (frisch gerieben)
  • Pfeffer

Nudelgerichte sind immer eine gute Idee!

Bucatini mit Oberssauce und Ei.

Lorenza De' Medici: Neben Bucatini passen zu dieser Sauce auch Spaghetti, Linguine beziehungsweise andere lange getrocknete Nudeln. Frische Pasta würde dagegen verkleben. Da die Sauce im Nu fertig ist, beginnen Sie mit ihrer Vorbereitung erst, wenn die Pasta bereits im Wasser ist.

Reichlich Wasser in einem großen Kochtopf aufwallen lassen, mit Salz würzen und die Bucatini al dente machen.

In der Zwischenzeit die Dotter in einer Backschüssel mit einer Gabel mixen und 1/4 der Schlagobers, Muskat und ein wenig Salz untermengen.

Die restliches Schlagobers in einem Kochtopf bei niedriger Hitze erhitzen. Sobald sie köchelt, am Beginn die Butter und dann die Hälfte des Parmesan untermengen.

Die Nudeln abgießen, in einer aufgeheizten Backschüssel anrichten und mit der heissen Käsesahne, der Eimischung und ein wenig Pfeffer mischen. Mit dem übrigen Käse überstreuen und auf der Stelle zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Bucatini alla crema d'uovo

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche