Bubespitzle

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 0.15 kg gekochte, geschälte Erdäpfel; am Vortag gekocht
  • 0.3 kg Mehl
  • 3 Eier
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskatwürze (gerieben)
  • Mehl (zum Ausrollen)
  • 300 cl Leitungswasser (gesalzen)
  • 0.1 kg Butter
  • 3 Esslöffel Semmelbösel

Die abgeschälten Erdäpfeln durch die Kartoffelpresse drücken. In einer Backschüssel mit Mehl und Eiern vermengen. Zu einem festen Teig durchkneten. Mit Salz, Pfeffer und abgeriebener Muskatwürze würzen.

Auf einer bemehlten Fläche mit den Händen daumengrosse Würstchen arrangieren und in Salzwasser geben. In ca. 3 min garziehen (nicht am Herd kochen) lasse. Abgiessen, abgekühlt sofort abkühlen und ausführlich abrinnen lassen. Die Butter in einer grossen Bratpfanne erhitzen und die Bubespitzle dadrin drumherum braun brutzeln. Dabei mit Semmelbröseln besteuen und dito diese braun werden lassen.

Bubespitzle passen als Zuspeise zu allen deftigen Braten, zu Wildgerichten, aber auch zu gebratenen frischen Pilzen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Bubespitzle

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche