Bubble and Squeak

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 2 Grosse Zwiebeln in Scheibchen geschnitten
  • 50 g Butter (ungesalzen)
  • 750 g Kartoffelpüree
  • 450 g Gekochter Rosenkohl oder evtl. Weisskohl (*)
  • 50 g Pflanzenöl oder evtl. Bratfett
  • Salz
  • Pfeffer

Probieren Sie dieses köstliche Kuchenrezept:

(*) Für 6-8 Leute.

Die Zwiebelscheiben in der Hälfte der Butter weich weichdünsten. Das Kartoffelpüree bzw. die gekochten Erdäpfeln sowie das Gemüse hinzfügen, mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen.

Eine Bratpfanne erhitzen, die übrige Butter sowie das Öl oder Bratfett einfüllen. Die Erdapfel-Gemüse-Menge darin sechs bis acht Min. lang anbraten und dabei mit einem Spachtel zu einer Art Palatschinken flachdrücken. Rhodes betont, dass die Flamme nicht zu klein sein darf, damit an der Unterseite eine schöne Kruste entsteht.

Zum Wenden überdecken Sie die Bratpfanne mit einem Teller, stürzen den Kuchen darauf und ihn umgekehrt wiederholt in die Bratpfanne gleiten, um ihn auch von der anderen Seite zu rösten. Wenn Sie möchten, können Sie Bubble and Squeak vor dem Servieren wie eine Torte in Stückchen schneiden.

(*) Lässt sich mehr oder evtl. weniger aus jeglichem Gemüse kochen, das gerade übrig geblieben ist.

'Bubble and Squeak'... 'Blubber und Quiek' ist eventuell nach den Geräuschen, die es bei dem Kochen macht, benannt.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Bubble and Squeak

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche