Brustspitze in Wurzelsud

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Fleisch:

  • 1200 g Rinderbrustspitze ohne Knochen
  • 800 g Suppenknochen
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen ein paar Pfefferkörner
  • 1 Lorbeergewürz ein paar Gewürznelken
  • 4 Petersilienstengel Salz
  • 2 Porree (Stange)
  • 3 Karotten
  • 350 g Sellerie

Beilage:

  • 1 Bund Suppengemüse
  • 800 g Erdäpfeln
  • 1 Apfel
  • 2 Teelöffel Kren Salz, Pfeffer
  • 2 EL Schnittlauch (Röllchen)

Fleisch und Knochen spülen, abtrocknen. Zwiebel mit der Schale halbieren. Knoblauch abziehen. Zwiebel mit der Schnittfläche nach unten, in einem Schmortopf dunkel rösten, Knochen hinzfügen. 2 Liter Wasser aufgießen, mit Lorbeer, Knoblauch, Pfefferkörnern, Nelken, Petersilienstengeln und ein kleines bisschen Salz aufwallen lassen. Fleisch einlegen, etwa 2 1/2 Stunden bei geschlossenem Deckel bei geringer Temperatur leicht wallen. Porree, Karotten und Sellerie reinigen und spülen. Porree und Karotten in Stückchen, Sellerie in Würfel schneiden. Für die Zuspeise Suppengemüse spülen, sehr fein in Würfel schneiden. Erdäpfeln spülen, abschälen, in Würfel schneiden (etwa 2 cm).

Tipp: Als Alternative zum frischen Schnittlauch können Sie auch den gefriergetrockneten verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Brustspitze in Wurzelsud

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche