Bruschette mit Federkohl

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 12

  • 1 Italienisches Weissbrot z.B. Ciabatta
  • A 200g, in 15 mm dicken Scheibchen
  • 2 EL Olivenöl
  • 25 g Pinienkerne
  • Salz
  • Pfeffer

Belag:

  • 150 g Federkohl
  • 50 g Döschen Sardellenfilets Öl aufgefangen, Filets
  • Kalt abgespült, fein gehackt
  • 1 Knoblauchzehe (gepresst)
  • 3 EL Wasser
  • 0.25 Teelöffel Salz
  • Pfeffer
  • 25 g Rosinen

Stiele des Federkohls weggeben, die Blätter in etwa 1 cm breite Streifchen schneiden; in eine Bratpfanne Form. Aufgefangenes Sardellenöl, Knoblauch und Wasser darunter vermengen. Federkohl würzen, heiß werden, Temperatur reduzieren, bei geschlossenem Deckel etwa Fünfzehn Min. weich auf kleiner Flamme sieden.

In der Zwischenzeit Brotscheiben auf ein mit Pergamtenpapier belegtes Backblech legen, mit Öl beträufeln. Pinienkerne auf dasselbe Backblech Form. Rösten: zirka Fünf min in der Mitte des auf 250 °C aufgeheizten Ofens.

Vorsicht bei dem Pinien rösten! Geröstete Pinienkerne, Rosinen und die Sardellen zu der Federkohlmasse vermengen, würzen, auf die warmen Bruschette gleichmäßig verteilen.

Tipp: Federkohl in etwa 3 Min. bei 120 °C im Steamer dämpfen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Bruschette mit Federkohl

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte