Bruschetta Mit Weisser Trüffel - Bruschetta Al Tartufo

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 1 Weisse Trüffel, zirka 120 g
  • 6 lg Scheibchen italienisches Bauernbrot, etwa 1 cm d
  • 45 g Butter, Zimmertemperatur
  • 6 EL Parmesan (frisch gerieben)

Viel Spaß bei der Zubereitung dieses Pilzgerichts!

Schon in der Renaissance als »Diamant der Küche« bekannt, gehört die weisse Trüffel bis jetzt zu den kostbarsten Ingredienzen. Sie wird traditionsgemäss zwischen November und Januar geerntet, wobei speziell ausgebildete Hunde sie in der Erde aufstoebern. Währenddessen bietet der Markt ganzjährig die sogenannten scorzone. Sie sehen zwar wie Trüffeln aus, jedoch den intensiven und unverwechselbaren Wohlgeruch vermissen.

Das Backrohr auf 200 Grad vorwärmen. Die Trüffel ausführlich abbürsten, jedoch keinesfalls abspülen.

Die Brotscheiben aneinander in eine ausgebutterte ofenfeste geben legen und auf der Oberseite mit 30 g Butter bestreichen. Die Trüffel darüber hobeln, mit dem Parmesan überstreuen und die übrige Butter in Flöckchen darauf gleichmäßig verteilen. Die Bruschette etwa 10 Min. in den Herd schieben, bis das Brot appetitlich gebräunt und der Käse geschmolzen ist und Blasen wirft.

Sehr heiß zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Bruschetta Mit Weisser Trüffel - Bruschetta Al Tartufo

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche