Bruschetta mit Feta und Paprika

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für Bruschetta mit Feta und Paprika den Schafskäse in kleine Stückchen zerbröseln bzw. mit der Gabel zerdrücken. Die Paprikaschote waschen, von Stiel und Kernen befreien und in sehr kleine Würfelchen schneiden. Mit dem Käse und einem Schuss Olivenöl verrühren, mit etwas Saft und Abrieb einer halben Zitrone aromatisieren.

Die Brote mit Olivenöl beträufeln und im Ofen unter dem Grill kurz antoasten, wenden und die andere Seite ebenfalls anbräunen.

Die Käse-Paprikaschote-Mischung darauf geben. Bruschetta mit Feta und Paprika nach Geschmack Pfeffer mit buntem, grobem Pfeffer bestreut servieren!

Tipp

Variieren sie für Bruschetta mit Feta und Paprika mit der Farbe der Paprikschoten - und sie erhalten so einen farbenfrohen Teller für Ihre schnelle Vorspeise!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Bruschetta mit Feta und Paprika

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche