Brunnenkresserahmsuppe

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Bund Brunnenkresse
  • 1000 ml Gemüsesuppe
  • 100 g Weisses Wurzelgemüse (Sellerie, weisser Lauc
  • Petersilienwurzel, Zwiebel)
  • 100 ml Weisswein
  • 1 Lorbeergewürz
  • 1 Erdapfel (mehlig kochend), grob gewürfelt
  • 1 Eidotter
  • 200 ml Schlagobers
  • Salz
  • Pfeffer
  • Butter

Die Brunnenkresse abspülen, gut abrinnen und abzupfen. Mit ein kleines bisschen von der Gemüsesuppe in einem Küchenmixer zu einem Püree zerkleinern.

Das Wurzelgemüse in feine Würfel schneiden und in einem Kochtopf mit ein kleines bisschen Butter anbraten, den Ansatz mit Weisswein löschen. Wenn die Flüssigkeit eingekocht ist die Gemüsesuppe dazugeben. Für den Wohlgeschmack das Lorbeergewürz und für die Bindung die Erdapfel in der Suppe mitköcheln.

Den Suppenansatz im Küchenmixer fein verquirlen und durch ein feines Sieb zurück in den Kochtopf passieren. Die Eidotter mit dem Schlagobers mischen und für die Bindung in die heisse, nicht kochende Suppe Form. Zum Schluss das Brunnenkressepüree und ein wenig kalte Butter in die Suppe verquirlen. Die Suppe mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

ml

Tipp: Legen Sie sich eine Reihe an hochwertigen Gewürzen an - es zahlt sich aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Brunnenkresserahmsuppe

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche