Brunnenkresse-Suppe mit Wachteleiern

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 300 g Brunnenkresse
  • 750 ml Gemüsesuppe
  • 100 g Schalotten
  • 4 EL Butter
  • 1 EL Mehl
  • 280 g Schlagobers
  • 8 Wachteleier
  • Salz
  • Pfeffer

Kresseblätter abzupfen, ein paar weglegen. Rest feinhacken. Stiele klein schneiden, mit Blättern in Gemüsesuppe 8 Min. machen, abschütten, Fond auffangen.

Schalotten fein in Würfel schneiden. In 1/2 Butter glasig weichdünsten. Mehl dazugeben, 1 Min. anschwitzen. Rührend mit Kressefond und 250 g Schlagobers löschen. 5 Min. auf kleiner Flamme sieden.

Kressestuecke in Suppe Form, 1 x zum Kochen bringen zermusen. Wachteleier in kaltes Wasser legen, zum Kochen bringen 1 1/2 min machen.

Abschrecken, schälen, auskühlen, halbieren. Überbleibsel. Butter unter Suppe rühren. Restsahne steifschlagen, unterziehen.

Mit Himberessig, Pfeffer, Salz nachwürzen. Suppe anrichten, jeweils 4 halbe Wachteleier einfüllen und mit Kresseblättern garnieren

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Brunnenkresse-Suppe mit Wachteleiern

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche