Brunnenkresse-Crêpes-Roulade, gefüllt mit Meerrettichmousse an Ikarimi

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Crêpes::

  • 80 g Brunnenkresse
  • 115 g Milch
  • 4 Eier
  • 40 g Butter (flüssig)
  • 1 Teelöffel Salz
  • 150 g Mehl

Mousse:

  • 5 Blatt Gelatine
  • 150 g Sauerrahm bzw. Crème fraiche
  • 100 g Crème fraîche
  • 50 g Schlagobers-Kren
  • Salz
  • Pfeffer
  • Cayennepfeffer
  • Zitronen (Saft)
  • 50 g Schlagobers (geschlagen)

Lachs und Kresse::

  • 400 g Ikarimi Räucherlachs (Mittelstück)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 EL Balsamicoessig (weiss)
  • 2 EL Olivenöl (con Limone)
  • 80 g Verschiedene Kressesorten
  • 8 Cherrytomaten

Crêpes: Gezupfte Brunnenkresse und Milch in einem schmalen Gefäß mit dem Zauberstab oder einem Küchenmixer fein zermusen. Die übrigen Ingredienzien dazugeben und mit dem Zauberstab zu einem glatten grünen Teig verquirlen. Den Teig etwa 20 min ruhen und dann mit dem Crêpes-Maker Crêpes backen (ca. 8 Stück). Auskühlen.

Mousse: Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Sauerrahm bzw. Crème fraiche, Crème fraîche und Schlagobers-Kren mit den Gewürzen und dem Saft einer Zitrone nachwürzen und zu einer glatten Menge durchrühren. Etwas von der Menge erhitzen und die Gelatine darin zerrinnen lassen. Die übrige Menge dazugeben, auf geeistem Wasser abgekühlt rühren und das Schlagobers unterziehen. Wenn die Menge beginnt fest zu werden, auf die Crêpes aufstreichen. Danach die Crêpes mit dem Meerrettichmousse einrollen, dann in Frischhaltefolie und folgend in Aluminiumfolie einrollen. Die Crêpesroulade im Kühlschrank 3-4 Stunden abgekühlt stellen.

Lachs und Kresse: Den Ikarimi Räucherlachs in ein wenig dickere Scheibchen schneiden. Salz und Pfeffer im weissen Balsamicoessig zerrinnen lassen, Öl hinzfügen und die Kresse damit anmachen.

Die Crêpes-Meerrettichrouladen aus der Folie auspacken, in Scheibchen schneiden und mit der Kresse und dem Ikarimi Räucherlachs anrichten. Mit den Cherrytomaten garnieren.

Räucherlachs und Kressesalat

Tipp: Legen Sie sich eine Reihe an hochwertigen Gewürzen an - es zahlt sich aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Brunnenkresse-Crêpes-Roulade, gefüllt mit Meerrettichmousse an Ikarimi

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche