Brunch Baguette kontinental

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • g Bauernkäse (schmilz
  • 1 Scheiben Ananas bzw. 30 g
  • 1 Baguette (250 g)

30 bis 50 g Bauernkäse (schmilzt am besten) oder Greyerzer reyerzer 1 Scheibe Scheibe Ananas oder 30 g rote Johannisbeeren gestossenen schwarzen chwarzen Pfeffer

Schinken in 0, 5 bis 0, 8 cm große Würfel (Messergriffdicke) schneiden. Den Käse und Obst in halb so große Würfel schneiden. Baguette der Länge nach durchschneiden. Es hat sich bewährt den Schnitt senkrecht durchzuführen, man bekommt zwei symmetrische Hälften, die besser auf dem Bratrost oder evtl. Backblech liegenbleiben. Ganz leicht mit Butter bestreichen, das verhindert ein wenig das Aufsaugen des Fruchtsaftes durch das Baguette. Bei der würzigen Variante kann man ebenso Olivenöl verwenden. Die Würfel von dem Fleisch und Käse mischen, Obst schonend unterziehen, Mischung gleichmässig übers Baguette gleichmäßig verteilen. Bei 180 °C bis zum vollständigen Schmelzen des Käses backen. Je nach Fettgehalt des Käses etwa 8 bis 15 min. Vor dem Servieren den frischen Pfeffer darüberstreuen (sparsam) Zuspeisen : Eichblatt, Lollorosso mit Mineralwasser, Salatsauce, Burgunder, Bier

Tipp: Verwenden Sie am Besten Ihren Lieblingsschinken - dann schmeckt Ihr Gericht gleich doppelt so gut!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Brunch Baguette kontinental

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte