Brüsseler Waffeln - Belgien

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 125 g Crème fraîche
  • 125 g Butter
  • 6 Eidotter
  • 250 g Gesiebtes Mehl (Typ 405)
  • 1 Prise Salz
  • 6 Eiklar
  • 1 Vanilleschote
  • 100 g Staubzucker

Crème fraîche leicht erwärmen. Butter dickcremig aufschlagen und Eidotter unterziehen. Mehl mit Salz vermengen, nach und nach im Wechsel mit der Crème fraîche zur Buttermischung Form, bis ein dickflüssiger Teig entsteht.

Das Eiklar steif aufschlagen und unter den Waffelteig heben. Den Teig zirka eine halbe Stunde ruhen.

Den Teig portionsweise im ausgefetteten Waffeleisen backen. Das ausgekratzte Mark einer Vanilleschote mit Staubzucker mischen und über die frisch gebackenen Waffeln sieben.

Bei Bedarf mit geschlagenem Obers und Schattenmorellen beziehungsweise Sauerkirschmarmelde zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Brüsseler Waffeln - Belgien

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche