Brownies schnell gemacht

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 20 dag Schoklade (in Stücken)
  • 25 dag Butter (weich)
  • 20 dag Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 6 EL Kakao (gestrichen)
  • etwas Ingwer (gehackt oder eingelegt)
  • 4 EL Mehl
  • 1/2 TL Backpulver
  • 4 Stk Eier
  • Nüsse (nach Belieben, verschiedene)
  • 1-2 EL Milch

Für die Brownies Schokolade, Butter, Zucker, Salz, Kakao, Ingwer und Milch in die Küchenmaschine geben und cremig rühren.

Jetzt die Eier hinzufügen und die Masse rühren. Das Mehl mit Backpulver vermischen und ebenfalls kurz mit der Küchenmaschine vermischen.

Die Backform mit Backpapier auslegen und mit dem Butterpapier kurz einreiben. Teig einfüllen und nach Belieben mit verschiedenen Nüssen belegen.

Im vorgeheizten Backrohr bei 200 °C ca. 15 Minuten backen. Die Brownies sollten aussen schön knusprig, aber innen noch weich sein.

Tipp

Am besten lässt man die Brownies nach dem Backen noch kurz rasten. Dann schmecken sie am besten.

Das Backpapier für die Form kurz unter fliessendes Wasser halten und gut ausdrücken. So lässt es sich leicht in die Form legen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Brownies schnell gemacht

  1. kassandra306
    kassandra306 kommentierte am 31.03.2014 um 15:38 Uhr

    sollen das gehäufte EL Mehl sein?

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche