Brownies mit Kastanien

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 100 g Butter
  • 400 g Dunkle Schoko z.B.Cremant, zerbro
  • 4 Eier
  • 200 g Zucker
  • 2 Teelöffel Vanillezucker
  • 2 Prise Salz
  • 200 g Glasierte Kastanien grob gehackt
  • 150 g Mehl

Verzierung:

  • 100 g Kastanienpüree
  • 200 ml Rahm

Glasierte Kastanien:

  • 3 EL Zucker
  • 2 EL Wasser ((1))
  • 200 g Tiefgekühlte Kastanien aufgetaut
  • 150 ml Wasser ((2))

(*) für eine Tortenspringform von 26 cm ø, gefettet, abgekühlt gestellt, ergibt 25 Stück.

Butter in einer Bratpfanne zerrinnen lassen, Schoko beifügen, unter Rühren zerrinnen lassen, leicht auskühlen.

Eier und alle Ingredienzien bis und mit Salz in einer Backschüssel rühren, bis die Menge hell ist, Schokolademasse darunter rühren.

Kastanien und Mehl darunter vermengen. Menge in die vorbereitete Form füllen, glatt aufstreichen.

Backen: in etwa 45 min auf dem Gitter in der unteren Hälfte des auf 180 Grad aufgeheizten Ofens. Die Brownies müssen innen noch leicht nass sein.

Nur leicht abkühlen, Formenrand entfernen, Brownies noch warm würfelig schneiden, auf dem Formenboden abkühlen.

Dekoration: Marroni-Püree mit wenig Rahm in einer Backschüssel glatt rühren. Restlichen Rahm steif aufschlagen, mit einem Gummischaber genau unter das Püree ziehen. Menge in einen Spritzsack mit gezackter Tülle (ca. 10 mm Durchmesser) Form, Brownies damit verzieren.

Haltbarkeit: gut verpackt im Kühlschrank ca. 1 Woche. Oder Brownies (ohne Dekoration) tiefkühlen; Haltbarkeit: ca. 2 Monate. Zum Servieren nur leicht antauen, so schmecken die Brownies am besten.

Glasierte Kastanien Zucker und Wasser (1) in einer weiten Bratpfanne ohne Rühren aufwallen lassen.

Temperatur reduzieren, unter gelegentlichem Hin- und Herbewegen der Bratpfanne leicht wallen, bis ein hellbrauner Caramel entsteht, Bratpfanne von der Platte ziehen.

Kastanien beifügen. Bratpfanne nochmal auf die Platte stellen, Kastanien etwa Zwei Min. caramelisieren.

Wasser (2) hinzugießen, Kastanien bei geschlossenem Deckel ca. 15 min weich leicht wallen, bis alle Flüssigkeit verdampft ist, bei geschlossenem Deckel abkühlen.

Tipp: Haben Sie lieber Milchschokolade oder Bitterschokolade? Je nach dem, verwenden Sie, was Ihnen besser schmeckt.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Brownies mit Kastanien

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche