Broulai - Reisfleisch mit Melanzane

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 800 g Rindfleisch
  • 600 g Paradeiser
  • 250 g Erdäpfeln; bzw. Maniok
  • 250 g Melanzane
  • 250 g Zwiebeln (gehackt)
  • Neugewürz (gemahlen)
  • 2 Lorbeerblätter
  • 300 g Langkornreis (gekocht)
  • Palmöl

Das Fleisch in Würfel schneiden. Die Paradeiser zermusen, Erdäpfeln und Melanzane kleinschneiden. Öl erhitzen, Erdäpfeln und Melanzane darin anbraten. Herausnehmen und zur Seite stellen.

In demselben Öl das Fleisch anbraten. Die Zwiebeln beigeben, ein kleines bisschen Wasser, Salz sowie Neugewürz einrühren und zum Kochen bringen. Melanzane, Tomatenpüree, Lorbeerblätter und Erdäpfeln beigeben. Bei mittlerer Hitze gar auf kleiner Flamme sieden.

Gelegentlich umrühren und, wenn nötig, Wasser zugiessen.

Einige gegarte Fleisch- und Gemüsehappen als Garnierung zur Seite stellen.

Den Langkornreis unter das Ragout vermengen. Mit Salz nachwürzen und vor dem Servieren noch mal heiß werden. Das Reisfleisch auf einer großen Platte anrichten und mit Fleisch- sowie Gemüsestücken belegen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Broulai - Reisfleisch mit Melanzane

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche