Brotzeittorte

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 500 g Bratwurstbrät; fein
  • 1 Knoblauchzehe (zerdrückt)
  • 2 Eier
  • 2 EL Semmelbrösel
  • 1 Prise Muskat
  • 1 Bund Petersilie (gehackt)
  • 100 g Speck; durchwachsen fein gewürfelt
  • 2 EL Butter
  • 2 Zwiebeln
  • 1 Lauchstange
  • 2 Paprikas; rot in Streifchen
  • Salz
  • Pfeffer
  • Cayennepfeffer

Guss:

  • 200 g Sauerrahm
  • 2 Eier
  • 125 g Emmentaler (gerieben)
  • 1 EL Senf (mittelscharf)
  • 1 Bund Schnittlauch (geschnitten)

Das Brät mit der Knoblauchzehe und den Eiern glatt rühren. Mit den Semmelbröseln binden, mit Cayennepfeffer, Salz, Pfeffer und Muskatnuss herzhaft würzen und die Petersilie darunter ziehen.

Eine Tortenspringform ausfetten und die Bratwurstmasse darin gleichmässig gleichmäßig verteilen.

Den Speck in der Butter anbraten. Zwiebeln, Porree und Paprika zu Speck Form und 10 min gardünsten.

Das Backrohr auf 180 Grad vorwärmen. Mit Salz, Thymian, Majoran und Pfeffer herzhaft würzen. Das abgetropfte Gemüse gleichmässig auf dem Fleischteig gleichmäßig verteilen.

Für den Guss: Saure Emmentaler, Eier, Schlagobers, Senf und Schnittlauch mischen, mit Salz und Pfeffer würzen und auf dem Gemüse gleichmäßig verteilen. Die Tarte zirka 40 Min. backen.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen Speck mit einem kräftigen Geschmack - so verleihen Sie diesem Gericht eine besondere Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Brotzeittorte

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche