Brotzeitpfanne

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Hähnchenbrustfilets
  • Salz
  • Pfeffer
  • 0.5 Teelöffel Paprikapulver
  • 1 Teelöffel Majoran (Pulver)
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL Butterschmalz
  • 2 Zwiebel
  • 1 Paprika
  • 1 Paprika
  • 1 Tasse Weisswein
  • 2 Tasse Schnittlauch (geschnitten)
  • 1 Prise Kümmel (Pulver)
  • 1 Prise Cayennepfeffer
  • 1 Prise Speisewürze
  • 200 g Mozzarella

1. Die Hähnchenbrustfilets unter fliessendem Wasser abwaschen und gut abtrocknen.

2. Die Filets mit Paprika, Salz, Pfeffer und Majoran würzen.

3. Die Knoblauchzehe von der Schale befreien und klein hacken, mit dem Butterschmalz in ein vorgeheiztes Bräunungsgeschirr Form .

4. Die Hähnchenbrustfilets hinzfügen und alles zusammen bei 600 Watt Leistung 8-10 Min. rösten.

5. In der Zwischenzeit die Zwiebeln abschälen und in schmale Streifen schneiden.

6. Die beiden Paprikas halbieren, entkernen, abspülen, abtrocknen und in schmale Streifchen schneiden.

7. Das Gemüse mit dem Weisswein zu den Hähnchenbrustfilets Form und bei 600 Watt Leistung wiederholt 8-10 min gardünsten.

8. Nach Ende der Garzeit den Schnittlauch unter die Soße ziehn. Mit Cayennepfeffer, Kümmelpulver, Speisewürze , Salz und Pfeffer herzhaft würzen.

9. Den Mozarellakäse in feine Scheibchen schneiden und auf den Ingredienzien gleichmäßig verteilen.

10. Bei 600 Watt Leistung weitere 6-8 min gardünsten, herausnehmen, anrichten und zu Tisch bringen.

Unser Tipp: Frischer Schnittlauch ist deutlich aromatischer als getrockneter!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Brotzeitpfanne

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche