Brotschnecken mit Schinken und Käse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 450 g Mehl
  • 1,5 TL Salz
  • 1 TL Zucker
  • 1 TL Natron (gestr.)
  • 370 ml Buttermilch
  • 1 Stk Zwiebel
  • 1/2 Stk Zucchini
  • 4 Stk Tomaten (getrocknet)
  • 3 EL Tomatenmark
  • 8 Scheiben Schinken (z.B. Römerschinken)
  • 5 Scheiben Käse
  • 3 EL Kräuter (Thymian, Basilikum, Rosmarin,..)

Für die Brotschnecken mit Schinken und Käse den halben Zucchini und die Zwiebel nacheinander in sehr feinr Würfelchen schneiden und in etwas Olivenöl anbraten, danach etwas abkühlen lassen.

Nun in einer Schüssel das Mehl, mit Natron, Salz, Zucker und den Kräutern mit der Hand vermischen. Die abgekühlten Gemüsestückchen dazumischen und auch die Buttermilch mit der Hand verrühren.

Darauf achten, dass Luft in den Teig eingeschlagen wird. Wenn sich ein fester Teig ergibt, auf die bemehlte Arbeitsfläche legen und gut verkneten. Dann mit dem Reigroller ca. fingerdick ausrollen (nur nicht zu dünn) und dabei beachten, dass der Teig gut bemehlt ist (soll nicht ankleben).

Nun das Tomatenmark auf den ausgerollten Teig streichen und mit dem Schinken und Käse belegen. Vorsichtig einrollen. Ca. 2 fingerdicke Scheiben abschneiden und die Schnecken auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen.

Bei 200 Grad ca. 20 Min. Backen.

Tipp

Brotschnecken lassen sich auf verschiedene Weise variieren. Z.B. mit Sugo und Mozzarella oder Salami.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 1

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare0

Brotschnecken mit Schinken und Käse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche