Brotsalat Veneziana

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 125 g Knusperbroetli; o. Zwieback
  • 150 ml Gemüsebouillon
  • 1 Zwiebel
  • 2 Kalbsleberplaetzli
  • 6 lg Salbeiblätter
  • 2 Rotschalige Äpfel z.B. Jonathan
  • 3 EL Rotweinessig
  • 3 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer

Das Brot in kleine Stückchen brechen und in einer Backschüssel mit der Suppe begießen. Fünfzehn min ziehen. Ab und zu auf die andere Seite drehen.

Die Zwiebel hacken. Die Leber in etwa 2 cm breite Streifen schneiden. Die Salbeiblätter in Streifen und die Äpfel in Scheibchen schneiden. Aus Essig, 2/3 von dem Öl, Salz und Pfeffer eine Sauce rühren. Über das Brot gießen. Die Apfelscheibchen dazumischen.

Den Ölrest in einer beschichteten Pfanne erhitzen, Zwiebeln und Salbei darin andünsten, die Leber rundherum kurz anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen, unter den Blattsalat vermengen und auf der Stelle zu Tisch bringen.

Unser Tipp: Verwenden Sie zum Kochen Ihren Lieblingsrotwein!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Brotsalat Veneziana

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche