Brotsalat mit Speck, pochiertem Ei u. Allgäuer Bergkäse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Roggensauerteigbrot
  • Rapsöl (kaltgepresst)
  • 12 Dünne Scheibchen Speck durchwachsen, oder leic
  • Schinken (geräuchert)
  • 1 Zitrone (Saft)
  • Salz
  • Zucker
  • Pfeffer
  • 4 Eier
  • Obstessig
  • 1 piece Eichblattsalat geputzt und gewaschen
  • 1 Knoblauchzehe; abgeschält und
  • In Scheibchen geschnitten
  • 100 g Allgäuer Bergkäse in schmale Scheibchen gehobel

Vom Brot die Rinde entfernen, dann in daumengrosse Stückchen zupfen. Auf einem Blech gleichmäßig verteilen, mit Rapsöl beträufeln und bei 200 Grad im Herd backen (ca. Zehn min). Jetzt den Speck oder evtl. Schinken dazulegen und ihn zirka Fünf min weiterbacken, bis beides kross ist.

Aus Zucker, Salz, Saft einer Zitrone und Rapsöl eine Vinaigrette rühren.

Die Eier in kochend heissem Salzwasser mit einem Spritzer Essig in vier bis fünf min pochieren. Brot, Eichblattsalat, Knoblauch und Vinaigrette in einer großen Backschüssel vermengen, mit Speck, Käse und pochiertem Ei belegen und zu Tisch bringen.

Tipp: Anstatt Zitrone können Sie genauso Obstessig zum Zubereiten der Vinaigrette verwenden.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen Speck mit einem kräftigen Geschmack - so verleihen Sie diesem Gericht eine besondere Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Brotsalat mit Speck, pochiertem Ei u. Allgäuer Bergkäse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche